Managed Antivirus

Höchst effektiver Virenschutz. Basiert auf preisgekrönter Software VIPRE Antivirus Business.

Die Vorteile einer “managed” Virenschutzlösung liegen in der zentralen, optimierten Verwaltung und der Integration in die Gesamtüberwachung Ihrer Geräte. Dank des zentralen Charakters der Lösung, liegen neue aktualisierte Virensignaturen und Bedrohungsmuster in sehr kurzen Zeitintervallen vor und werden dann sogleich vom Remote Management Tool nachgeladen, weshalb Sie bedeutend besser geschützt werden als bei den meisten andern Virenschutzlösungen.

Dadurch, dass dieser Virenschutz nahtlos in das Max Remote Management Programm integriert ist, können wir

  • Ihre Computer ständig auf Virenvorkommnisse überwachen
  • Diese isolieren.
  • Die Aktualität der Virensignaturen überwachen und ständig die aktuellen nachladen.

Die Berichte enthalten einen vollumfänglichen Viren- und Malware Report.

Weiter:

  • Lässt sich auf einzelnen Servern und Workstations oder auf allen Servern und Workstations eines bestimmten Standorts aktivieren
  • Konfiguration aller Aspekte von Managed AntiVirus, einschließlich erstellter Zeitpläne für
  • Virenschutzscans und Bereinigungsmaßnahmen
  • Detailgenaues Definieren von Schutzrichtlinien
  • Verwaltung von Nachrichten in Quarantäne
  • inbegriffen: Dienst zur Entfernung von Malware
  • Weltweit in über 10.000 Netzwerken eingesetzt
  • Flexible Berichterstellungsfunktionen

MAX Managed AntiVirus baut auf der preisgekrönten VIPRE Enterprise Software auf und bietet Ihnen maximalen Virenschutz bei minimaler Systembelastung. Die Funktion ist bereits in Ihrem MAX RomoteManagement-Tool integriert und kann von Ihnen als alleinige Virenschutzlösung verwendet oder neben Ihrer derzeitigen Lösung eingesetzt werden.

MAX Remote überwacht damit Ihre Server und Workstations, stellt Bedrohungen feststellen und behebt sie gleich automatisch.

So einfach die Lösung für Private und kleine Netzwerke funktioniert, so skalierbar ist sie für grosse Firmen-Netzwerke.

am-managed-antivirus-1-deBestimmen eines Standortkonzentrators

Wir können einen Standortkonzentrator bestimmen, der sowohl die anfängliche AntiVirus-Musterdefinition, als auch die inkrementellen Updates herunterlädt und im Cache zwischenspeichert, zur Verwendung von anderen Agenten am selben Standort. Diese anderen Agenten können dann Downloads vom Standortkonzentrator durchführen. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass jede Datei nur einmal heruntergeladen werden muss, um den externen Netzwerkverkehr niedrig zu halten.